Allgemeine Materialien

Ortstafel: „Klimabündnis-Gemeinde“ – Hinweisschild

73
Ortstafel: „Klimabündnis-Gemeinde“ – Hinweisschild

Standardgröße
(passend für Ortstafelnorm):
96×31 cm, färbig, Siebdruck

Grundpreis für eine Tafel
Reflektierend: 80,00 Euro
Nicht reflektierend 73,00 Euro

  • Preis bei Bestellung mehrerer Tafeln auf Anfrage (Mengenrabatt)
  • Achtung, längere Lieferzeit von 1–2 Wochen aufgrund
    von individueller Fertigung!
  • Andere, Ihren Wünschen entsprechende Lösungen
    (ev. mit Aufpreis verbunden) sind ebenfalls möglich.
    Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf
    (01/581 58 81 oder office@klimabuendnis.at)
Bei der Bestellung unter „Bemerkung“ bitte gewünschte Sujetart (reflektierend/nicht reflektierend) bzw. Sonderwünsche angeben

Bierdeckel – Faktencheck Klimakrise

0.00
Bierdeckel – Faktencheck Klimakrise

Jetzt wieder erhältlich – erweitere Sujets
Bei Bestellung von 1 Stück erhalten Sie einen kompletten Satz Sujets (8 Stück) Bierdeckel.

2. erweiterte Auflage

Download zur Ansicht:
Bierdeckel 1
Bierdeckel 2
Bierdeckel 3
Bierdeckel 4
Bierdeckel 5
Bierdeckel 6
Bierdeckel 7
Bierdeckel 8

 

In dem vom BMK geförderten Projekt „Gelebte Praxis Klima-Kommunikation“ wurde die Bierdeckelserie mit dem Klimakrisen-Faktencheck  erneuert und sogar erweitert.

Mit neuem Layout und wirksamen Sujets macht die Serie auf sich aufmerksam. Acht verschiedene Behauptungen und deren Gegenargumente stehen Ihnen zur Verfügung.

Bestellen Sie hier für Ihre Gemeinde oder Unternehmen. Egal ob bei Festivitäten, Veranstaltungen, am Stammtisch oder auch im Gemeindeamt…die Bierdeckel werden für Gesprächsstoff sorgen.

Maximalbestellung 30 Stück (entspricht 240 Bierdeckeln). Bei größeren Stückzahlen oder anderen Bestellwünschen bitte an  office@klimabuendnis.at wenden.

Nachhaltig investieren – Booklet

0.00
Nachhaltig investieren – Booklet

Druckversion
10,5×10,5 cm, färbig,
34 Seiten

1. Auflage, 2018

Download
Nachhaltig investieren

Mit den Beschlüssen der internationalen Staatengemeinschaft zum Pariser Klimaschutzabkommen und den nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) der Vereinten Nationen wird das fossile Wirtschaftssystem zunehmend zu einem Auslaufmodell. Es benötigt einen tiefgreifenden Strukturwandel, um die schrittweise Dekarbonisierung im Laufe des 21. Jahrhunderts zu schaffen. Dieser Wandel betrifft auch das Finanzsystem, das bei Einhaltung der Ziele einer klimaverträglichen und nachhaltigen Umgestaltung unterzogen werden muss.

Dieses Heft liefert Ihnen eine Übersicht, warum ein kritischer Blick auf das Thema „Divestment und nachhaltige Investitionen“ ein zukunftsweisender Schritt sein kann – für die eigene Geldbörse, das Klima und die Gesellschaft.

Plakate „Gutes Leben ist einfach“

0.00
Plakate „Gutes Leben ist einfach“

Plakate im Format A2
jew. Hoch- und Querformat erhältlich
max. 3 Stück/Sujet

Voransicht
Plakat Tausche Strom von gestern
Plakat Tausche Stop-and-go
Plakat Tausche Pappbecher to Go

nur im Querformat:
Plakat Großpackungen

 

Im EU-Projekt „Change the power – (em)power to change: Local Authorities towards the SDGs and Climate Justice“ wurden Plakate produziert, die unseren Mitgliedern zur Verfügung stehen.

4 verschiedene Sujets (in Hoch- und Querformat) stehen zur Verfügung.

Gewinnen Sie hier einen Eindruck und bestellen Sie die Plakate in unserem Webshop für Ihre Gemeinde.

Wichtig: Bitte im Anmerkungsfeld gewünschte(s) Sujet(s) angeben.

Nachhaltige Beschaffung leicht gemacht – nur Download

Nachhaltige Beschaffung leicht gemacht – nur Download

Broschüre (nur als Download)
31 Seiten
1. Auflage, 2023

Download
Nachhaltige Beschaffung leicht gemacht

Kompakter Leitfaden für Betriebe, Organisationen, Vereine und Gemeinden

Die Beschaffung nimmt eine zentrale Rolle in der notwendigen Reduktion von Treibhausgas-Emissionen ein.  Es gilt Produkte und Dienstleistungen zu beschaffen, die von der Herstellung über die Nutzung bis zur Entsorgung geringere Folgen für die Umwelt haben – und dies unter Berücksichtigung sozialer, ökologischer und ökonomischer Gesichtspunkte!

Diese Broschüre vom Klimabündnis Tirol gibt hierzu Tipps und Handlungsmöglichkeiten

Inhalt:

  • Was ist nachhaltige Beschaffung?
  • 12 Schritte-Anleitung
  • Was bedeutet zirkuläre Beschaffung?
  • Die Europäische Lieferketten-Richtlinie
  • Verschiedene Verbrauchsgüter nach Kategorien in Anlehnung an den naBe-Kriterienkatalog
  • Vertrauenswürdige Gütesiegel und Zertifikate

Folder „klimaaktiv“ – Angebote für Gemeinden

Folder „klimaaktiv“ – Angebote für Gemeinden
  • Seitenanzahl: 24
  • Format: A5
  • Ausgabejahr: 2021
  • Herausgeber: BMK

Download

Gemeinden und Städte sind wichtige Partner für die Erreichung der Klimaschutzziele. Sie sind erste Anlaufstelle für die Bevölkerung und können wesentlich darauf einwirken, wie Klimaschutz lokal gelebt wird. Das ist Herausforderung und Chance zugleich – klimaaktiv bietet hier Unterstützung.

Leitfaden Klimadialog – nur DOWNLOAD

Leitfaden Klimadialog – nur DOWNLOAD

Auflage November 2022

44 Seiten

Download Broschüre

Der folgende Leitfaden soll dabei helfen, tatkräftigen Klimaschutz für jede und jeden in Österreich zum persönlichen Anliegen zu machen. Er richtet sich an die wachsende Anzahl von Menschen in Österreich, die beruflich oder ehrenamtlich, häufig oder gelegentlich, rund um die Themen Klimakrise, Klimaschutz und Energiewende mit vielen anderen kommunizieren.

Kriterienkatalog für Wohnbauten

Kriterienkatalog für Wohnbauten

Neuauflage 2020

48 Seiten

Download Broschüre

Mit dem neuen Kriterienkatalog 2020 sind die Weichen für einen zukunftsfähigen und klimafreundlichen Gebäudesektor gestellt. Das Bewertungssystem wurde umstrukturiert sowie um neue Themen und Kriterien erweitert. Der Kriterienkatalog schließt den Einsatz fossiler Energieträger nun grundsätzlich aus und schärft die Qualitätsanforderungen im Bereich der Energieeffizienz. Außerdem stellt er höhere Anforderungen an Infrastruktur und Mobilität sowie auch an die Umweltverträglichkeit von eingesetzten Baustoffen und Produkten. Klimawandelanpassung, Netzdienlichkeit, Speicherfähigkeit und Kreislaufführung von Baustoffen bis hin zu Komfortthemen im Sommer wie auch im Winter: Das sind die zentralen Themen für zukunftsfähige, klimaneutrale Gebäude

Klima-Kartenspiel: Klima Quartett

0.00
Klima-Kartenspiel: Klima Quartett

Kartenspiel, 32 Karten + Feedbackbogen
Großdruck
Ab 2 Spieler:innen. Dauer ca. 10-20 Minuten

Max. 1 Spiel pro Bestellung!

Bitte um Rücksendung des beigelegten Feedbackbogens für unsere Projektauswertung.

1. Auflage 2023

Wie gut kennen Sie sich mit Klimaschutz aus und was liegt Ihnen bei diesem Thema besonders am Herzen? Mit den Klima-Kartenspielen können Sie nicht nur  auf spielerische Weise neues Wissen zu unterschiedlichen Klimathemen erlangen, sondern auch eigene Erfahrungen in diesem Bereich austauschen.

Das Klima Quartett kann nach den klassischen Quartett Regeln gespielt werden. Es hat 8 Themengebiete, die viele Aspekte rund um ein gutes und klimafreundliches Leben beleuchten. Eine Besonderheit dabei ist, dass es auch Fragen gibt, die beantwortet werden müssen, um die gewünschte Karte zu erhalten.

Zielgruppe: Die Kartenspiele wurden für die Altersgruppe 65+ entwickelt. Die Spiele sind jedoch nicht altersgebunden und können von Jung und Alt gespielt werden.

Die Kartenspiele  können einzeln bestellt werden und sind kostenfrei, gegen Rücksendung eines ausgefüllten Feedbackbogens an carina.franschitz@klimabuendnis.at, erhältlich.
(Achtung: begrenzte Auflage)

Die Spiele wurden im Rahmen des Projekts "Keine Zukunft ohne Senior:innen" entwickelt.

Das Spiel vom Klimabündnis Österreich entwickelt und wurde durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gefördert.

Foto Copyright: Philipp Haumer

Klima-Kartenspiel: Gemeinsam Eins

0.00
Klima-Kartenspiel: Gemeinsam Eins

Kartenspiel, 32 Karten + Feedbackbogen
Großdruck
Für 3-7 Spieler:innen. Dauer ca. 10-20 Minuten

Max. 1 Spiel pro Bestellung!

Bitte um Rücksendung des beigelegten Feedbackbogens für unsere Projektauswertung.

1. Auflage 2023

Wie gut kennen Sie sich mit Klimaschutz aus und was liegt Ihnen bei diesem Thema besonders am Herzen? Mit den Klima-Kartenspielen können Sie nicht nur  auf spielerische Weise neues Wissen zu unterschiedlichen Klimathemen erlangen, sondern auch eigene Erfahrungen in diesem Bereich austauschen.

Das Kartenspiel Gemeinsam Eins ist ein Assoziationsspiel, das in der Gruppe gespielt wird. Anstatt gegeneinander zu spielen, probieren die Spieler:innen gemeinsam Begriffe zu erraten, die mit Klimaschutz zusammenhängen. Alle näheren Infos zu den Spielregeln finden Sie in der Spieleanleitung, die im Kartenset enthalten ist.

Die Kartenspiele  können einzeln bestellt werden und sind kostenfrei, gegen Rücksendung eines ausgefüllten Feedbackbogens an carina.franschitz@klimabuendnis.at, erhältlich.
(Achtung: begrenzte Auflage)

Das Spiel wurden im Rahmen des Projekts "Keine Zukunft ohne Senior:innen" vom Klimabündnis Österreich entwickelt und wird durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gefördert.

Foto Copyright: Philipp Haumer

Zum Thema Klimawandel/Klimakrise

KlimaSatire – Booklet

0.00
KlimaSatire – Booklet

Druckexemplare
10,5×10,5 cm, färbig,
30 Seiten
1. Auflage, 2021

Download
Booklet KlimaSatire

KlimaSatire – schonungslos, authentisch, treffsicher. Downloaden oder kostenlos bestellen.

Die Klima-Kommunikation lehrt uns, dass wir mit Fakten alleine nicht in die Köpfe der Leute kommen. Wir müssen stattdessen Emotionen wecken. Das gelingt am besten mit eindrucksvollen Bildern, die zum Nachdenken anregen. Denn bekanntlich sagt 1 Bild mehr als 1000 Worte.

Mit diesem Heft gehen wir noch ein Stückchen weiter. Kreative Zugänge eröffnen auch der Klima-Kommunikation neue Wege. Hier zeigen wir wie Karikaturen und Bilder aus der Kunstszene wirken. Schonungslos bringen sie komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und sorgen meist dafür, dass uns das Lachen im Hals stecken bleibt. Die künstlerische Freiheit schafft es, der Gesellschaft einen unerbittlichen Spiegel ihres klimaschädlichen Lebensstils vorzuhalten.

Natürlich kommen auch einige Fakten zur Klimakrise nicht zu kurz.

Klim[:A:]rtikulieren – Booklet

0.00
Klim[:A:]rtikulieren – Booklet

Druckexemplare
10,5×10,5 cm, färbig,
30 Seiten,
2. Auflage 2023

Download
Booklet klim[:a:]rtikulieren

Faktencheck und Tipps zur Klima-Kommunikation.

Wir befinden uns in einer Zeit, in der Politik und Medien immer weniger von Fakten, sondern mehr von  persönlicher Selbstverwirklichung gesteuert werden. Leichtfertig werden dabei  wissenschaftliche Tatsachen mit simplen und meist polemischen Aussagen in Zweifel gezogen und geleugnet. Ungefiltert und ohne Chance diese Behauptungen rechtzeitig richtig zu stellen, verbreiten sie sich im derzeitigen Informationszeitalter rasend schnell und  können  großen Schaden anrichten.

Worte sind nicht alles
Darum ist Kommunikation rund um das Thema Klimawandel entscheidend. Überzeugungen, Wertvorstellungen, Erfahrungen, Interessen und das soziale sowie digitale Umfeld tragen maßgeblich dazu bei, wie Fakten zum Klimawandel aufgenommen und  verarbeitet werden. Es geht darum zielgruppengerecht, alltags- und praxisnah, klar und einfach zu kommunizieren, Emotionen zu wecken und in Folge den Klimaschutz attraktiver zu machen.

Von Falschaussagen zu positiven Geschichten
Holen wir gemeinsam den Klimawandel aus seiner wissenschaftlichen Schublade heraus und lassen ihn soziale Realität werden. Sprechen wir darüber. Bringen wir ihn in den Alltag. Widerlegen wir Falschaussagen und verknüpfen wir ihn mit  positiven Geschichten und Botschaften.

Informieren – Motivieren – Aktivieren
Dieses Heft liefert Ihnen Handwerkszeuge, um noch besser über Klimawandel und Klimaschutz reden zu können. Mit einem Faktencheck und Tipps zur Klima-Kommunikation können Sie die drei Schritte gezielt in der Praxis anwenden.

Klima, was ist das? 2.-5. Schulstufe

3.90
Klima, was ist das? 2.-5. Schulstufe

Für Lehrpersonen  der
2.-5. Schulstufe
68 Seiten + eingelegtes Poster mit den Klimazonen der Erde,
3. Auflage, 2022

Download Broschüre
Broschüre

Download Poster
Weltkarte

Die einzelnen Kapitel bieten:

  • Hintergrundinformationen für PädagogInnen
  • Vorschläge für Aktivitäten mit den SchülerInnen und
  • Arbeitsblätter als Kopiervorlagen für SchülerInnen.

Klimawerkstatt 1, 2.-7. Schulstufe

3.90
Klimawerkstatt 1, 2.-7. Schulstufe

Für Lehrpersonen der
2.-7. Schulstufe
48 Seiten,
2. Auflage, 2012

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro.

Download Broschüre
Klimawerkstatt 1

Klima- und Umweltschutz bestimmen unsere Gegenwart und Zukunft. Fundiertes Wissen über die Grundlagen ermöglicht demokratisches Denken und Handeln in unserer Gesellschaft.

Die 2. Auflage wurde von Klimabündnis Österreich mit Mitteln des Umweltministeriums um neue Ideen aus der Praxis erweitert.

In der Klimawerkstatt 1 finden Sie eine Sammlung zahlreicher Methoden, sich auf originelle Weise dem Thema anzunähern.

Sie soll PädagogInnen helfen Klima- und Umweltschutz in Regelunterricht und Freizeitpädagogik einzubringen.

Inhalte:

  • Veranstaltungsplanung – Worauf es ankommt!
  • Themen für den Unterricht
  • Aktionsideen
  • Kreatives Gestalten und Experimente  mit Pflanzen, zu Müll, Klima und Energie
  • Texte und Gedichte
  • Theater  (mit Aufführrechten)
  • Lieder
  • Internettipps

Klimaschutz für Klein und Groß

0.50
Klimaschutz für Klein und Groß

8 Seiten, 12x12cm
1. Auflage, 2019

Download Booklet

Klimaschutz für Klein und Groß

Tipps für einen klimafreundlichen Alltag mit Kindergartenkindern

Mit Kasperl und der Klimafee

Zum Thema Klimagerechtigkeit

MENSCH – MACHT – KLIMA

0.00
MENSCH – MACHT – KLIMA

Broschüre
63 Seiten,
1. Auflage, 2023

max. 2 Stück/Bestellung.
Größere Anzahl auf Anfrage an office@klimabuendnis.at

Download
Mensch – Macht – Klima

Das Klimabündnis, das europäische Städte und Gemeinden in einer globalen Partnerschaft mit den Indigenen Völkern Amazoniens verbindet, arbeitet seit 30 Jahren – eine Klimaperiode – daran, ein Bewusstsein für Klimagerechtigkeit zu schaffen und CO2-Emissionen in Europa zu reduzieren.

Die 64-seitige Broschüre basiert auf dem mehr als 30-jährigen Erfahrungsschatz der Mitarbeiter:innen des Klimabündnis. Die Erzählstränge haben als Grundlage historische Texte wie „Ausgewählte ökologische Auswirkungen unseres Ernährungssystems am Beispiel Klimaschutz“ von 2001, „Im KlimaWandel – globale Erwärmung und Verteilungsgerechtigkeit“ von 2010, „Das Dilemma mit der Klimagerechtigkeit“ von 2012 und „Wir alle sind Zeugen“ – Menschen im Klimawandel“ von 2021.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Zeitgeschichte der Klimadebatte sowie auf die Partnerschaft mit den indigenen Völkern gelegt.

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung – lokal gemeistert

0.00
17 Ziele für nachhaltige Entwicklung – lokal gemeistert

Lokale Umsetzung der 17 SDGs – diese Publikation zeigt wie es geht.

Broschüre 40 Seiten
1. Auflage, 2019

Download
SDG Broschüre

 

Was liefert diese Broschüre?

  • Für jedes der 17 Ziele wird ein praxisnahes Erfolgsbeispiel auf kommunaler oder regionaler Ebene vorgestellt.
  • Die Vernetzung und gegenseitige Beeinflussung der Ziele wird unterhalb jeden Beispiels hervorgehoben.
  • Die Broschüre vermittelt Machbarkeit anstatt die Leser:innen mit Ohnmachtsgefühlen zurückzulassen.

Folder „30 Jahre Partnerschaft auf Augenhöhe“

0.00
Folder „30 Jahre Partnerschaft auf Augenhöhe“

Folder
6 Seiten,
1. Auflage, 2023

Download
30 Jahre Partnerschaft auf Augenhöhe

2023 feiern wir 30 Jahre Klimabündnis-Partnerschaft am Rio Negro.

Unser Griff nach den Rohstoffen dieser Welt

2.00
Unser Griff nach den Rohstoffen dieser Welt

Broschüre
39 Seiten
2. komplett überarbeitete und ergänzte Auflage, 2023

Für Klimabündnis-Mitglieder 1,00 Euro

Max. 2 Stück/Bestellung. Bei größerer Anzahl bitte um Kontaktaufnahme mit office@klimabuendnis.at

Download
Broschüre 2. Auflage, 2023

Broschüre 1. Auflage, 2014

Die Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung.
Bei Buchung der Ausstellung erhalten Sie eine größere Anzahl Broschüren kostenlos zum Verteilen mitgeliefert.

Fakten und Hintergrundwissen zu verschiedenen häufig genutzten Rohstoffen wie z.B. Erdöl, Aluminium, Gold oder Palmöl. Bezugnehmend auf die 17 SDGs, die UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung, werden die Auswirkungen des Raubbaus deutlich gemacht.

Wir alle sind Zeugen. Menschen im Klimawandel – nur Download

Wir alle sind Zeugen. Menschen im Klimawandel – nur Download

Broschüre (leider vergriffen)
31 Seiten,
1. Auflage 2013

Download
Wir alle sind Zeugen

Erfahrungen von Menschen aus Europa, Amazonien, Westafrika und Südasien

24 Beispiele stellen dar, wie sich der Klimawandel bereits jetzt in 16 Ländern auf vier Kontinenten auswirkt.

Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung.

 

Broschüre und Ausstellung wurden im Rahmen des EU-Projekts "From Overconsumption to Solidarity" erstellt und kofinanziert.

Das Land, das wir uns nehmen – nur Download

Das Land, das wir uns nehmen – nur Download

Broschüre (leider vergriffen)
24 Seiten,
1. Auflage 2013

Download
Das Land, das wir uns nehmen

Der Griff nach tropischem Regenwald und Ackerboden

Augenzeugen berichten aus Amazonien und Afrika
… und was wir in Europa damit zu tun haben.

Wir Europäer beanspruchen viel mehr Anbaufläche für unseren Konsum an Nahrungsmitteln und Rohstoffen, als wir in Europa selbst zur Verfügung haben. Die Broschüre zeigt insbesondere an Beispielen aus Amazonienn und Afrika, welche Folgen dies für die Menschen dort hat und beleuchtet die globale Dimension unseres Verbrauchs in verschiedenen Aspekten

Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung.

 

Broschüre und Ausstellung wurden im Rahmen des EU-Projekts "From Overconsumption to Solidarity" erstellt und kofinanziert.

Globale Ziele san ned deppat – Booklet. Nur Download

Globale Ziele san ned deppat – Booklet. Nur Download

Booklet (leider vergriffen)
10,5×10,5 cm, färbig,
44 Seiten,
1. Auflage, 2019

Download
„Globale Ziele san ned deppat“

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen – KOMPAKT.

Im Jahr 2015 wurde im größten Planungs- und Konsultationsprozess in der Geschichte der Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung gestartet. Das Kernstück bildet ein ehrgeiziger Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. (Sustainable Development Goals, SDGs).

Dieses Heft liefert einen Überblick über die Inhalte der 17 Ziele und zeigt, warum jedes einzelne für eine bessere und zukunftsfähigere Welt von so großer Bedeutung ist.

Zum Thema Energie

Klima und Energie 1, 2.-6. Schulstufe

3.90
Klima und Energie 1, 2.-6. Schulstufe

Für Lehrpersonen der 2.-6. Schulstufe

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro.

Broschüre
68 Seiten
1. Auflage, 2020

Download
Klima und Energie I

Download Kopiervorlagen
Gruppenaktivität: Der Treibhauseffekt

Wetteruhr

Was ist eigentlich Energie? Wie wurde sie früher genutzt? Welche Auswirkungen hat unser heutiger Umgang mit Energie auf das Klima? Und vor allem: Was können wir im eigenen Umfeld verbessern? Die ansprechend gestalteten Materialien bieten PädagogInnen der 2. bis 6.Schulstufe gut aufbereitete Hintergrundinfos und vielfältige Methoden für die Umsetzung im Unterricht.

Kapitelübersicht

  • Wissenswertes rund ums Klima
  • Energie, was ist das?
  • Energiequellen
  • Energie damals und heute
  • Eine Welt voll Energie
  • Auswirkungen der Energienutzung auf Umwelt und Klima
  • Energiesparen ist Klimaschutz: In der Schule und zu Hause
  • Energiesparen ist Klimaschutz: Bei der Fortbewegung
  • Energiesparen ist Klimaschutz: Beim Essen
  • Gemeinsames Handeln gegen die Klimakrise
Diese Materialien wurden im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Abt. VII/1 erstellt.

Klima und Energie 2, 7.-12. Schulstufe

3.90
Klima und Energie 2, 7.-12. Schulstufe

Für Lehrpersonen der 7.-12. Schulstufe

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro.

Broschüre
91 Seiten
1. Auflage, 2019

Download
Klima und Energie 2

Die Klimakrise ist zu einem großen Teil auf unsere Art der Energienutzung zurückzuführen. Ausgehend von der Frage „Energie, was ist das?“ spannen diese Materialien den Bogen von globalen bis hin zu lokalen Energietrends und -zielen, sowie deren Auswirkungen auf das Klima.

Energiequellen und deren Nutzung werden in Bezug zu ihrer Klima- und sonstiger Umweltrelevanz vorgestellt. Auch die – dem Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler nahen – Bereiche Wohnen/Gebäude, Mobilität, Konsum und Ernährung werden in Verbindung mit Klimarelevanz und klimaschützenden Maßnahmen dargestellt.

Konkrete Handlungsimpulse zum Energiesparen in der Schule finden sich in einem abschließenden Kapitel.

Diese Materialien wurden im Auftrag des BMNT, Abt. IV/1 erstellt.

Energie, was ist das? I, 2.-6. Schulstufe

3.90
Energie, was ist das? I, 2.-6. Schulstufe

Für Lehrpersonen der 2.-6. Schulstufe

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro.

Broschüre
64 Seiten,
1. Auflage 2008

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro.

Download Broschüre
Energie, was ist das? I

Energie ist ein spannendes Thema – gerade für den Unterricht.

Der stetig steigende Energieverbrauch trägt maßgeblich zum Klimawandel bei. Mit dieser Broschüre vernetzen wir die beiden Themen Energie und Klima und bereiten die Informationen dazu verständlich auf. Energie wird aus der lokalen und globalen Perspektive beleuchtet.

Diese von uns umfassend aufbereiteten Materialien können PädagogInnen der 2. bis 6. Schulstufe als Werkzeug nutzen, um die Themen spannend in den Schulalltag und Unterricht zu integrieren. Die jeweiligen Kapitel beginnen mit Hintergrundinformationen und schließen mit passenden Arbeitsblättern und Kopiervorlagen ab.

Bitte beachten Sie, dass einige Inhalte dieser Broschüre in der neueren, grundlegend überarbeiten und ergänzten Broschüre "Klima und Energie 1" übernommen worden sind.

Energie, was ist das? II, 7.-12. Schulstufe

3.90
Energie, was ist das? II, 7.-12. Schulstufe

Für Lehrpersonen der 7.-12. Schulstufe

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro.

Broschüre
64 Seiten,
1. Auflage, 2009

Download Inhaltsverzeichnis
Energie, was ist das? II – Inhalt

Energie bestimmt alle  unsere Lebensbereiche. Durch Energie sparen und den Umstieg auf erneuerbare Energieträger kann ein wesentlicher Beitrag zur Lösung komplexer Zukunftsfragen geleistet werden.

Das vorliegende Heft soll PädagogInnen helfen, dieses wichtige Thema in den Regelunterricht einzubringen.

Es spannt einen weiten Bogen von der Unterstufe bis in die Oberstufe. Im ersten Teil wurden Hintergrundinformationen für PädagogInnen aufbereitet. Dazu finden sich im Anhang passende Arbeitsblätter.

Im Glossar sind einzelne Energiebegriffe kurz zusammengefasst. Sie können als Karteikärtchen für die Arbeit mit den SchülerInnen verwendet und um eigene Begriffe ergänzt werden.

Aus dem Inhalt:

  • Prozessketten – Die graue Energie in Gütern
  • Treibhaus Erde
  • Die Aludose und der Regenwald
  • Armut und Klimawandel – Ein globales Problem
  • Diskussion: Gerecht oder ungerecht
  • Reflexion: Die Erde bei Nacht
  • Der Durst nach Öl – Erdölförderung im Regenwald
Bitte beachten Sie, dass einige Inhalte dieser Broschüre in der neueren, grundlegend überarbeiten und ergänzten Broschüre "Klima und Energie 2" übernommen worden sind.

Broschüre „MISSION 11%“: Wir sparen Energie, gewusst wie

Broschüre „MISSION 11%“: Wir sparen Energie, gewusst wie
  • Seitenanzahl: 32
  • Format: A5
  • Ausgabejahr: 2022
  • Herausgeber: BMK

Download

Broschüre „Stromfresser waren gestern“

Broschüre „Stromfresser waren gestern“
  • Seitenanzahl: 52
  • Format: A4
  • Ausgabejahr: 2023
  • Herausgeber: BMK

Haushalts- und Elektronikgeräte sind aus den eigenen vier Wänden nicht mehr wegzudenken. Dabei sind Effizienz, Stromverbrauch, ein bewusster Umgang und eine möglichst lange Lebensdauer wichtige Faktoren. Diese Broschüre führt Sie durch Küche, Bad, Wohn- und Arbeitszimmer und liefert hilfreiche Tipps für Nutzung, Reparatur und Kauf der gängigsten Gerätschaften.

Download

Zum Thema Mobilität

Klimameilen sammeln

Klimameilen sammeln

Materialbestellung: Hier geht’s zum Bestellformular.

Eine Klimameile entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegten Kindergarten- oder Schulweg. Für jeden Weg ohne Auto wird ein Aufkleber ins persönliche Sammelalbum oder auf das gemeinsame Gruppenplakat geklebt.

Zielgruppe sind Kindergärten, Horte und Schulen bis zur 7. Schulstufe.

Mehr Infos unter: www.klimameilen.at

 

Schlau unterwegs – Unterrichtsimpulse für die 1.-4. Schulstufe – nur Download

Schlau unterwegs – Unterrichtsimpulse für die 1.-4. Schulstufe – nur Download

Schlau unterwegs
klimaaktiv mobil in die Zukunft
Unterrichtsimpulse für die 1.-4. Schulstufe
2023, 84 Seiten

Download Heft
Download Kamishibais

Lassen Sie sich von den vorliegenden Materialien inspirieren, das Thema Mobilität vielfältig und freudvoll anzugehen und klimafreundliche Aktivitäten in der Schule sowie dem Schulumfeld umzusetzen.

Schwerpunkte
• Mobilitätsmanagement
• Mein Schulweg
• Wie bist du unterwegs?
• Schulumfeld und Sicherheit
• Auswirkungen des Verkehrs
• Schritt für Schritt die Welt verbessern
• 24 Arbeitsblätter und Kopiervorlagen
Es eignet sich hervorragend für den neuen Lehrplan in Bezug auf das übergreifende Thema Mobilitätsbildung, welches auch der klimafreundlichen und gesundheitsfördernden Mobilität Rechnung trägt.
Es besteht aus dem Unterrichtsheft und den dazu passenden Kamishibais.

Leitfaden Schulstraße

0.00
Leitfaden Schulstraße

Broschüre
52 Seiten
1. Auflage, 2023

max. 1 Stück/Bestellung

Download
Leitfaden Schulstraße

Leitfaden Schulstraße. Anleitung und Tipps zur Umsetzung.
Im Leitfaden finden Sie eine praktische Anleitung zur Umsetzung und Erfahrungsberichte aus den bereits etablierten Schulstraßen.

Was ist eine Schulstraße?
In einer Schulstraße wird die Fahrbahn temporär für den regulären Autoverkehr gesperrt und stattdessen für die Kinder und Jugendlichen geöffnet.

Ziel
Das Verkehrsaufkommen insbesondere zu Schulbeginn wird reduziert und Eltern sowie Kinder werden ermutigt, zumindest einen Teil des Schulweges klimafreundlich mobil zurückzulegen.

Was bringt eine Schulstraße?
Eine Schulstraße trägt dazu bei, das PKW-Verkehrskommen vor Schulen und die Anzahl der Elterntaxis zu reduzieren, wie eine Evaluierung in Wien zeigt. Das bewirkt für das direkte Umfeld der Schule eine Entlastung, erhöhte Verkehrssicherheit und bessere Luftqualität. Kommen Kinder aktiv mobil zu Schule, zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Roller, anstatt mit dem Pkw gefahren zu werden, tut das gut: Die Kinder bewegen sich und lernen, sich im Verkehrsraum zu orientieren. Das wirkt sich positiv auf ihre Gesundheit und Entwicklung aus.

Die Rolle der Schule
Keine Schulstraße ohne Schule! Schulen können mit Unterstützung des klimaaktiv mobil Beratungsprogramm „Mobilitätsmanagement für Bildungs- und Jugendeinrichtungen“ einen Mobicheck durchführen und bei der Einführung einer Schulstraße begleitet werden.

Bei nachstehendem Link finden Sie u.a.
- Vorlage für einen Verordnungstext
- Beispieltext für eine Ermächtigung zum Aufstellen der mechanischen Sperren
- Plakate zur Schulstraße in den Formaten A4, A3, A2 und A0
- Elternbrief-Vorlage
- Infofalter

Postkarte „Mein Schulweg/Kindergartenweg“ 

0.00
Postkarte „Mein Schulweg/Kindergartenweg“ 

Postkarte 
4 Seiten, A5
mit Anleitung und Platz zum Zeichnen

Zielgruppe: Kindergarten und Volksschule

 

Die Postkarte Mein Schul- und Kindergartenweg macht Lust auf klimafreundliche Mobilität.

Der klimafreundlich zurück gelegte Schulweg ist eine tägliche Erlebnis- und Bewegungsquelle. Dies zeigt sich eindrucksvoll, wenn Kinder ihren Schulweg zeichnen. Denn, wo man aussteigt beginnt das Leben.

klimaaktiv mobil lädt mit der Postkarte ein, den Schulweg zu zeichnen. Unter den Einsendungen werden laufend kleine Preise verlost.

Mobilität Morgen. 5.-10. Schulstufe

3.90
Mobilität Morgen. 5.-10. Schulstufe

Für Lehrpersonen der 5.-10. Schulstufe

Broschüre
48 Seiten,
1. Auflage, 2004

Für Klimabündnis-Mitglieder nur 2,90 Euro

Download
Mobilität Morgen. Begleitheft

Dieses Heft soll Ideen und Anregungen geben, um alternative Mobilität im Unterricht, z.B. in einer Schwerpunktwoche, behandeln zu können.

Dieses Lehrer:innenheft ist mit einzelnen unabhängigen Stundenbildern aufgebaut, die frei kombiniert werden können.

Leitfaden Kinderfreundliche Mobilität – nur DOWNLOAD

0.00
Leitfaden Kinderfreundliche Mobilität – nur DOWNLOAD

Broschüre
63 Seiten, 2014

Download
Leitfaden Kinderfreundliche Mobilität

Ein Leitfaden für eine kindergerechte Verkehrsplanung und -gestaltung

Inhalt

  • Die Entwicklung der kindlichen Mobilität
  • Kinder brauchen Bewegung, Natur, unabhängige Mobilität, Sicherheit, freies Spiel, Beteiligung
  • Was ist eine kinderfreundliche Verkehrsplanung?
  • Planungsgrundsätze Sicherheit, Bewegung, Öffentlicher Verkehr, kindergerechte Plätze, Beteiligung
  • Rechtliche Grundlagen

Für unsere Jüngsten

Das Geschenk der Klimafee – Erstleseheft mit Rätseln

0.50
Das Geschenk der Klimafee – Erstleseheft mit Rätseln

Druckversion
21×15 cm, 47 Seiten,
1. Auflage, 2021

Download
Erstleseheft mit Rätseln

Die neue Ergänzung zum Vorleseheft „Das Geschenk der Klimafee“. Die Geschichte ist gekürzt und in großer Schrift auch für Leseanfänger:innen gut lesbar, während die liebevolle Gestaltung und schönen Grafiken sich auch in diesem Heft wiederfinden.

Viele Rätsel, Spiele und 2 Seiten zum Ausmalen lassen keine Langeweile aufkommen.

Herausgeber: Klimabündnis Österreich im Auftrag des BMK, Abt. Koordinierung Klimapolitik, Text: Marek Zink, Illustration: Veronika Tanton, Redaktion: Marion Kaar, Elke Kastner

Das Geschenk der Klimafee – Vorleseheftchen

0.50
Das Geschenk der Klimafee – Vorleseheftchen

Broschüre
12×13 cm, 33 Seiten,
1. Auflage 2019

Ansichtsexemplar gratis erhältlich.
Bei Bestellung in Klassenstärke 50c/Heft

Download
Das Geschenk der Klimafee

Auf fantasievolle Art und Weise wird eine spannende und zugleich lehrreiche Klimaschutz-Geschichte erzählt. Sie ist hinterlegt mit wunderschönen Illustrationen.

Die 3 Kinder-Detektive Jakob, Ali und Hanna versuchen mit Hilfe des Kasperls den Übeltäter zu stellen, der ihren Garten verwüstet, ihren Strom verschwendet und das Wasser verdorben hat.

Sie folgen den Spuren der Verschmutzung und finden die besagte Übeltäterin, eine Hexe. Sie hinterlässt dort ungestört und ohne Skrupel ihren Müll.

Kann Klimafee Lila helfen?

Herausgeber: Klimabündnis Österreich im Auftrag des BMNT, Projektleitung Abteilung IV/1, Text: Marek Zink, Illustration: Veronika Tanton, Redaktion: Marion Kaar

Ella und Edgar – Schulwegwünsche

0.00
Ella und Edgar – Schulwegwünsche

Für Kinder der 1.-2. Schulstufe

Broschüre
24 Seiten
1. Auflage, 2022

Das Erstleseheftchen Ella und Edgar rückt Schulwegwünsche von Kindern in den Mittelpunkt.

Sie können das Erstleseheftchen „Ella und Edgar“ in Klassenstärke kostenfrei bestellen. Wir empfehlen es für die erste und zweite Klasse Volksschule.

Eine Aktion des klimaaktiv mobil Programms „Mobilitätsmanagement für Bildungs- und Jugendeinrichtungen“

Klimazwerge sind Freunde der Erde und beschützen sie

4.90
Klimazwerge sind Freunde der Erde und beschützen sie

Aktionsheft für Pädagoginnen und Pädagogen von Kindern im Alter von 3-7 Jahren

Für Klimabündnis-Mitglieder 2,90 Euro!

Broschüre
64 Seiten + 2 Plakate
2. Auflage, 2014

Download
Klimazwerge sind Freunde der Erde

Erfahrungen  haben gezeigt, dass die Themen  Umwelt- und Klimaschutz und die Verknüpfung von globalen mit lokalen Perspektiven bereits im Vorschulbereich Fuß fassen können.

Durch eine bewusste Auseinandersetzung mit unserer Umwelt lernen Kinder diese zu schätzen und in weiterer Folge auch zu schützen.

Diese Broschüre bietet didaktische Anregungen, Kopiervorlagen und Tipps abgestimmt auf die benannte Zielgruppe.

Sie unterstützt Pädagog:innen mit Umwelt- und Klimaschutz vertraut zu werden und wertvolles Hintergrundwissen zu erlangen. Zusätzlich finden Sie hier eine Sammlung zahlreicher Angebote und Literaturtipps für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren.

Die Weltkarte, der Klimazwergepass und das Würfelspiel sind Elemente, die Sie durch die ganze Broschüre begleiten.

Für Klimabündnis-Mitglieder nur 2,90 Euro. Bitte im Bestellvorgang entsprechend ankreuzen.

    Ich bin Klimabündnis-Mitglied

    Vorname*

    Nachname*

    Gemeinde/Firma

    Straße / Nr.*

    PLZ*

    Ort*

    Telefon

    E-Mail*

    Bemerkung

    Produkte

    Bestellung bearbeiten

    Bestellung zuzüglich Versandkosten (siehe AGB)
    Mit Klick auf den "Absende-Button" bestätigen Sie, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutz-Bestimmung zustimmen.

    Der Klimabündnis
    Webshop

    Der Webshop kann von Gemeinden, Bildungseinrichtungen und Betrieben genauso wie von Privatpersonen genutzt werden.
    Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Anita Zrounek unter
    01 / 581 5881-0 oder office@klimabuendnis.at