Wir gratulieren!

Die VS Michaelbeuern gewinnt die Klimameilenaktion 2020 im Bundesland Salzburg

v.l.n.r.: VD Ursula Eder, SQM Johannes Leitner (Bildungsdirektion Salzburg), Bgm. Adi Hinterhauser, LH-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn, Klima-Clown und Gerlinde Ecker (Klimabündnis Salzburg), Foto: Land Salzburg/Bernhard Kern

Die Volksschule Michaelbeuern wurde mit Unterstützung des Land Salzburg als Klimameilen Sieger 2020 ausgezeichnet. Die Schule hat mehrere Wochen gesammelt und ein sehr gutes Ergebnis im Bundesland Salzburg erreicht.

Kindergartenkinder und SchülerInnen aus ganz Europa beteiligen sich seit 2003 von März bis Oktober an der Klimameilen Kampagne und sammeln umweltfreundliche Schul- und Kinder-gartenwege. Dabei entspricht eine Klimameile einem umweltfreundlich (zu Fuß, Fahrrad, Roller, Bus, Bahn) zurückgelegten Schul- oder Kindergartenweg. In Österreich wurden 2020 in 100 Bildungseinrichtungen von ca. 9.500 Kindern 157.401 Klimameilen gesammelt.

https://salzburg.klimabuendnis.at/klimameilen

Als Preis gab es für die VS Michaelbeuern einen Auftritt des Klimaclowns „Monsieur Hugo“. Die Urkunde wurde von Herrn LH-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn übergeben. Bilder und mehr Infos hier.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen