Lust auf Weiterbildung im Frühling?

Lehrgangseinladung für Raumplanung & Bodenschutz in OÖ und SBG
Achtung! Nur noch wenige vom Land Salzburg geförderte Restplätze (06. April 17)

Wussten Sie, dass:

  • in 1 Handvoll Boden mehr Lebewesen leben als Menschen auf der Erde?
  • in den letzten 50 Jahren mehr Boden versiegelt wurde als in der gesamten Geschichte zuvor? 
  • soziale Infrastruktur in der Gemeinde wie Schulbus oder Essen auf Rädern im zersiedelten Gebiet 20 x mehr kostet als im Ortskern? 

Nutzen Sie diese praxisorientierte Weiterbildung des österreichweiten Lehrgangs für sich, Ihre Gemeinde oder Region und werden Sie Teil des Netzwerks von bisher 121 AbsolventInnen des Lehrgangs Kommunale Raumplanung und Bodenschutz. ExpertInnen und PraktikerInnen berichten über theoretische Grundlagen wie Handlungsempfehlungen und Exkursionen an beiden Veranstaltungsorten zeigen ebenfalls erfolgreiche Bodenschutzmaßnahmen aus der Praxis. 

Interesse? Hier gibt's das Programm im Detail: 

Download Programm (pdf)
 

Termine & Orte

  • 25./26. April 2017, Vöcklabruck (OÖ)
  • 30./31. Mai 2017, Seeham (Sbg)
     

Kosten

  • € 380,- inkl. Ust (einschließlich Förderung, Tagesverpflegung und Materialien)
  • € 280,- inkl. Ust (einschließlich Förderung, Tagesverpflegung und Materialien) für Klimabündnis-Gemeinden

Förderung

  • Das Land Salzburg unterstützt die TeilnehmerInnen mit € 500 / Person (beschränkte TeilnehmerInnenzahl!).
    Weiters gibt es wie bisher auch den Salzburger Bildungsscheck.

Anmeldung erforderlich

Anmeldeblatt
 

Nächtigungen
 

Kontakt & Infos

Klimabündnis Österreich, Tel: 01/581 5881
Dipl.-Ing. Martina Nagl, martina.nagl@klimabuendnis.at, Tel. 0664/88 50 41 65

nach oben

X