Mobilitätswoche 16.-22. Sept. 2014

49 Gemeinden aus dem Bundesland Salzburg beteiligen sich an der Mobilitätswoche.

Die Europäische Mobilitätswoche ist die weltweit größte Kampagne für Sanfte Mobilität. Jährlich nehmen mehr als 2000 Städte und Gemeinden daran teil.
In Österreich wird die Kampagne vom Klimabündnis mit Unterstützung des BMLFUW organisiert. Mit 500 teilnehmenden Städten und Gemeinden gehört Österreich dabei zu den erfolgreichsten Ländern. Alleine im Bundesland Salzburg nehmen dieses Jahr 49 Gemeinden mit verschiedenen Aktionen zu Sanfter Mobilität an der Europäischen Mobilitätswoche teil.


Mit diversen Aktionen wollen die Gemeinden auf die Vorzüge alternativer Mobilität aufmerksam machen und dazu bewegen, dass man das Auto hin und wieder stehen lässt und anstelle auf Alternativen wie Bus, Bahn oder Fahrrad umsteigt. Während der Mobilitätswoche sind etwa in Saalfelden und St. Johann/Pongau Citybusse gratis zu benutzen, in Wals-Siezenheim wird ein Familienradtag organisiert und in Elixhausen fordern VS-Kinder AutofahrerInnen mit der „Apfel-Zitrone-Aktion“ dazu auf, sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung zu halten.
In Bischofshofen wird am Fr, 19.09. von 13:00-18:00 Uhr die Bahnhofstraße für den Verkehr gesperrt und ein buntes Programm für Jung und Alt geboten.


Weiteres Highlight in Salzburg während der Mobilitätswoche ist auch die Verkehrsmittel-Vergleichsfahrt am 16.09., welche die ÖBB in Kooperation mit dem Klimabündnis organisiert. Bei der Vergleichsfahrt treten verschiedene Verkehrsmittel im morgendlichen Frühverkehr gegeneinander an. Welches Verkehrsmittel gewinnt? Auf www.oebb.at/wettfahrten können Sie mehr erfahren, Ihren Tipp abgeben und eine ÖBB-Österreichcard gewinnen!


Mit der Mobilitätswoche endet nun auch die Aktion „Fahrradkilometer Sammeln 2014“, welche vom Klimabündnis Salzburg in Koordination mit den Regionalverbänden Salzburger-Seenland und Flachgau-Nord organisiert wurde. Seit April 2014 haben mehr als 470 Personen fleißig Fahrradkilometer gesammelt. Per Los wird während der Mobilitätswoche nun ein Gewinner entschieden. Auf den glücklichen Gewinner wartet ein tolles E-Bike, welches von der Firma Bergspezl in Puch bei Hallein zur Verfügung gestellt wurde.


Mehr Infos zur Europäischen Mobilitätswoche finden Sie hier

nach oben

X