Klimafreundlich unterwegs im Salzburger Seenland

Der Mi, 02.07. steht ganz im Zeichen alternativer Mobilität

E-Auto Korso im Salzburger Seenland

Im Rahmen der Klimastaffel findet am 02.07. ein E-Auto Korso durch das Salzburger Seenland statt, bei welchem sich 8 Gemeinden beteiligen.

Start und Ziel des Korsos ist in der Smart-Grid Modellgemeinde Köstendorf. 

Auf der Tour durch die 8 teilnehmenden Gemeinden stoßen immer mehr E-Autos und Autos mit Alternativantrieb zum Korso - auch zahlreiche Bürgermeister  werden selber beim Korso mitfahren.

Alle Besitzer von E-Autos bzw. Fahrzeugen mit Alternativantrieb sind herzlich eingeladen, uns beim Korso zu begleiten. 

Hier der genaue Tourverlauf mit Uhrzeit und Ort für den möglichen "Zustieg":

16:30 Abfahrt beim Gemeindeamt in Köstendorf

16:35 Gemeindeamt Köstendorf

16:45 Gemeindeamt Henndorf

17:00 Eurospar-Parkplatz Seekirchen

17:10 Gemeindeamt Obertrum

17:15 Firma Alumero in Seeham

17:30 Parkplatz Weyerbucht Mattsee

17:40 Gemeindeamt Schleedorf

17:45 Ankunft beim Gemeindeamt in Köstendorf

Nähere Infos zur Klimastaffel finden Sie hier.

nach oben

X