MMS-Henndorf aktiv bei wer-radelt-gewinnt

1.899 Kilometer für den Klimaschutz 

Die Musikmittelschule Henndorf sammelt im Rahmen der Aktion "wer-radelt-gewinnt" gesunde und umweltfreundliche
Fahrradkilometer. Am 24. Juni besuchten Mag. Ursula Hemetsberger (Radverkehrskoordinatorin des Landes) und Magdalena Perschl (Klimabündnis-Salzburg) die fließigen Kilometersammler in der Schule. 

Die Klassen 1A und 1B der MMS Henndorf zeigen vor, wie man gesunde und umweltfreundliche Fahrradkilometer sammelt. Sie nehmen seit Mai an der Aktion des Landes „Wer radelt gewinnt“ teil und sind mittlerweile 1.899 Kilometer geradelt.


Birgit Winkler vom e5 Team Henndorf und Leiterin des Mobilitätsteams in Henndorf:
„Direktor Christian Leitner und sein Lehrerteam der Musikmittelschule in Henndorf sind ungemein motiviert und aktiv wenn es darum geht, ökologische Schwerpunkte in der Schule umzusetzen. Die Idee der Aktion „Wer radelt gewinnt“, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre gefahrenen Kilometer (egal ob Schulweg oder Freizeitwege) sammeln und online registrieren, ist gleich auf fruchtbaren Boden gefallen.

Bis zum 24. Juni sind die SchülerInnen der beiden Klassen bereits 1.899 km geradelt. Das verdient einen Applaus und daher wurde eine Tombola in der Schule veranstaltet, bei der jedes Kind einen Preis gewonnen hat.

nach oben

X